Klimaversammlungen


Klimaversammlungen

Schweizweit finden immer wieder Klimaversammlungen an möglichst vielen Orten statt - dafür brauchen wir auch dich! Auf dieser Seite findest du alles, was du brauchst, um selber eine Versammlung zu organisieren: Tipps, Tricks, eine Anleitung, Flyervorlagen und eine Karte, auf der du sie registrieren kannst!
  • Was ist eine Klimaversammlung?

    An einer Klimaversammlung kommen Menschen jeglichen Alters und Hintergründe zusammen, um über die Klimakrise und deren direkten Auswirkungen auf ihr Leben zu sprechen. Gemeinsam können Lösungsvorschläge erarbeitet und diskutiert werden. Es geht darum, gemeinsam zu diskutieren, sich weiterzubilden und von- und miteinander zu lernen. Auch können so konkrete Projekte angerissen werden, die das Leben bei euch verbessern! Dabei stehen die Klimaversammlungen im Gegensatz zur institutionellen Politik, wo nur wenige Menschen mitreden können. Es wird Wert darauf gelegt, dass alle Menschen mitreden können und alle Meinungen angehört werden. Ziel ist es, einen Rahmen zu schaffen, in welchem Menschen sich zur Klimakrise austauschen und die Grundlage für reale Veränderungen legen. Die Klimakrise betrifft uns alle - wir alle müssen also an der Lösung beteiligt sein! Klimaversammlungen sind die perfekten Momente, um eine Lokalgruppe zu gründen. Hier mehr zu den Lokalgruppen.
  • Wieso sind Klimaversammlungen wichtig?

    Momentan wird institutionelle Politik vor allem von mächtigen und einflussreichen Menschen betrieben. Institutionelle Politik ist Lobbying, Parteien und ein Ort, wo Geld zu mehr Einfluss verhilft. Somit bestimmt eine kleine, meist wohlhabende Minderheit der Gesellschaft über die Zukunft der gesamten Menschheit. Die institutionelle Politik hat punkto Umweltschutz versagt. Trotz der warnenden Stimmen tausender Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, trotz den Demonstrationen hundert tausender Menschen und trotz sich häufender Umweltkatastrophen weigert sie sich, sofortige und konsequente Massnahmen zu ergreifen um die Klimakrise zu stoppen. Stattdessen sehen wir nur Symbolik und ungenügende Massnahmen. Doch der Begriff Politik hatte ursprünglich eine ganz andere Bedeutung. Er stand für die Verwaltung einer Gemeinschaft durch ihre Mitglieder, die Menschen. Die Konsequenzen der Klimakrise betreffen jede*n Einelne*n vom uns. Deshalb ist es wichtig, dass wir unsere Zukunft nun selber in die Hand nehmen und Politik wieder zu dem machen, was es sein sollte: Ein Ort, an welchem Menschen über ihre gemeinsame Zukunft bestimmen. Mit den Klimaversammlungen machen wir einen ersten Schritt in diese Richtung. Wir zeigen, dass es auch anders geht. Wir zeigen, dass die Klimathematik uns alle betrifft. Wir zeigen, dass wir uns unsere Zukunft nicht nehmen lassen und dass wir uns der Herausforderung stellen. Gemeinsam.

Workshop Lokalgruppen und Klimaversammlungen

In diesem Workshop auf Youtube wird erklärt, was Lokalgruppen sind, wie du eine gründen kannst und was sie mit Klimaversammlungen zu tun haben. Schau mal rein - vielleicht werden so einige deiner Fragen beantwortet!



Sei bei einer Klimaversammlung dabei!

Möchtest du zusammen mit deinen Nachbar*innen und Kolleg*innen Projekte entwickeln und den nachhaltigen Wandel auch in deiner Umgebung voran bringen? Nimm an einer Klimaversammlung teil! Das nächste nationale Datum dafür findet wahrscheinlich im März statt.



Organisiere eine Klimaversammlung!

Alle können eine Klimaversammlung organisieren - es ist ganz einfach! Und sonst helfen wir dir immer noch gerne dabei.

Die Covid-19-Pandemie macht die Sache ein wenig komplizierter - wenn du dazu Ideen suchst oder Fragen hast, kannst du uns auch gerne kontaktieren.

Weiter unten im Downloadbereich findest du eine kurze Anleitung, wie du eine Klimaversammlung organisieren kannst. Zudem gibt es in verschiedenen Städten Workshops, an denen nützliche Infos und Tools zum Organisieren einer Klimaversammlung vermittelt werden.

Hier kommst du auch direkt zu der Anleitung selber!

Schritt für Schritt Anleitung ausführlich


Corona

Um ganz sicher keine Menschen zu gefährden, ist es unglaublich wichtig, dass wir uns alle an die Regeln des Bundesamts für Gesundheit halten. Bei unseren Treffen achten wir deshalb auf Abstand, Desinfektionsmöglichkeiten und tragen Masken. Falls notwendig teilen wir uns in kleinere Gruppen auf oder verschieben unsere Treffen in den virtuellen Raum.

Wenn du eine Idee brauchst, wie du deine Versammlung trotz der Pandemie gut gestalten kannst, dann kontaktiere uns!


Wir möchten deine Klimaversammlung unterstützen!

Hier kannst du dir eine Schritt-für-Schritt Anleitung sowie Material zur Mobilisierung für die Klimaversammlungen herunterladen.